Die Färöer, wortwörtlich die Schafsinseln, bestehen aus 18 Inseln und zahlreichen Holmen und Schären. Sie liegen im Nordatlantik, nordwestlich von Schottland, zwischen Norwegen und Island, mitten im Golfstrom. Auf den Färöern leben knapp 50.000 Menschen, ein Großteil um die Hauptstadt Tórshavn, und fast doppelt so viele Schafe. National Geographics wählte die Färöer im Jahr 2007 zur „best island community". Die Inseln sind mit dem Flugzeug oder per Fähre zu erreichen. 

 

Download Factsheet

Kontaktperson

Stina Klöhn
Project Assistant

+49 (0)40 68 91 62 715
sk@ehrenbergsoerensen.com

PRESSEMITTEILUNG

31.01.2017 Hohe Nachfrage für Reisen auf die Faroer Inseln 2017 


31.08.2016 Google Street View unterstützt die Kartierung der Färöer Inseln mit Hilfe von Schafen


12.07.2016 Faröer Inseln - „Wir wollen GOOGLE STREET VIEW“ 


28.06.2016 Die Färöer Inseln feiern 25-jähriges Bestehen des Musikfestivals „Summartónar” ​